Filippo Minelli

Filippo Minelli

Geboren 1993 in Brescia, Italien
Lebt und arbeitet in Portugal und Libanon

 

Website:  www.filippominelli.com

Ausstellungen

Werke

Paisagem B/E

Minelli Paisagem BE

Datierung

2020

Abmessungen

200 x 600 cm

Material

Emaille, Acryl, Leinwand

Beschreibung

Filippo Minelli wurde in den Nullerjahren als Vertreter der experimentellen Urban Art bekannt. Seitdem navigiert er zwischen Street Art und Contemporary Art, zwischen den heraufziehenden Sphären des „Second Life“ der sozialen Medien und Bildmaschinerien des Internets und einer nicht zuletzt von ihm (mit)erneuerten Tradition urbaner Intervention im Realraum – mit einer Mischung aus formalem Spiel und politischem wie sozialem Kommentar. Seine Werke können unmittelbar einprägsam sein, ohne dass es ihnen an Tiefe mangelt. Kultstatus haben seine Graffiti von Social Media-Logos in ungewohnten Umgebungen. MySpace auf Wellblechwänden in Dritte-Welt-Slums, Google Maps auf der chinesischen Mauer oder Twitter in der (ganz realen) Echokammer einer überfüllten Geflügelzuchtbaracke. Obwohl er oft als kontemplativer Beobachter erscheint, schreckte Minelli vor Provokationen nie zurück. Minellis Auseinandersetzung mit Räumen kann auch als Betrachtung von Landschaften begriffen werden. In der Serie „Paisagem“ (portugiesisch für Landschaft) greift er dieses klassische Genre neu auf. Mit invertierter Schablonentechnik, derselben übrigens, die ganz am Anfang der Geschichte der Malerei steht, holt er reale Spuren aus dem durchmessenen Außen – Palmblätter, Zweige und Gräser – auf die Leinwand und erarbeitet zugleich malerische All-over-Kompositionen.

Paisagem C/E
2020
Emaille, Acryl, Leinwand
200 x 500 cm

Paisagem C/Q
2020
Emaille, Acryl, Leinwand
200 x 480 cm