FUTURE LAB 2 | Im Netz der Verflechtung
Vortrag mit Lesung von Pia Treiber & Sheila Schilling mit anschließendem Artistic Talk

Erzhalle

Pia Treiber Woelfe

Wölfe kehren in Deutschland zurück. Sie durchwandern menschengemachte Räume. Ihre Spuren hinterlassen Fragen. Fragen danach, wie wir mit ihnen unsere Landschaften in Zukunft teilen.

Die Weidetierhaltung ist mit am stärksten von diesen Veränderungen betroffen, denn es gilt neue Lösungen für ein funktionierendes Miteinander zu schaffen. Herden müssen geschützt werden. Herdenschutzhunde sollen diesen Schutz ermöglichen.  

Der Vortag plus Lesung berichtet über eben jene Transformationen und erzählt aus einer anthropologischen Forschung. Zudem bietet die anschließende Vorstellung der Arbeit sowie der Artist Talk Raum zum Nachdenken und Spekulieren.  

(c) Foto:  Pia Treiber

Eintritt frei ! Es gilt die 3G - Regelung

Jetzt Anmelden