Ihr Besuch

Ihr Besuch

Aufstieg zur Aussichtsplattform
Copyright: Weltkulturerbe Völklinger Hütte | Wolfgang Klauke

Öffnungszeiten

362 Tage im Jahr geöffnet!
1. April bis 1. November
Montag bis Sonntag 10 - 19 Uhr
Paradies und Hochofengruppe 10 - 18.30 Uhr
2. November bis 31. März
Montag bis Sonntag 10 - 18 Uhr
Paradies und Hochofengruppe 10 - 17.30 Uhr
24., 25. und 31. Dezember geschlossen

Eintritt

Normal 17 €
Ermäßigt(für Gruppen ab 15 Personen, bei gebuchter Gruppenführung) 15 €
ab Behinderungsgrad von 60 9 €
2-Tagesticket 27 €
Jahreskarte Erwachsene(Die Karte ist ein Jahr ab Ausstellungsdatum gültig) 55 €
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, Schüler und Studenten
(bis 27 Jahre mit gültigem Schüler-/Studentenausweis. Kinder bis 14 Jahre nur in Begleitung)

Jeden 1. Dienstag im Monat alle Individualbesucher*innen und Familien ab 15 Uhr
(ab 1. April 2024, 9 € für die Ausstellung in der Gebläsehalle)

Personen mit gültiger ICOM-Mitgliedskarte

Inhaber der Saarland Card 

Eintritt frei

 

Gebuchte Führungen

max. 30 Personen, Dauer der Führung ca. 1,5 - 2 Stunden, plus ermäßigtem Eintritt 120 €
Sonderkonditionen für Schulen
Informationen beim Besucherservice unter Tel +49(0)6898 / 9 100 100.
 

Öffentlichen Führungen

Erwachsene 3 €
Kinder und Jugendliche bis einschl. 18 Jahre Teilnahme frei

 

Ermäßigungen bei der Vorlage von Karten unseres Partners
Die Saarland Card

Wir sind Saarland Card Partner! Mit der digitalen Saarland Card können Sie uns und über 100 weitere Attraktionen im Saarland und der angrenzenden Region kostenfrei besuchen. Noch dazu haben Sie freie Fahrt mit Bus & Bahn im gesamten Saarland. Buchen Sie mindestens zwei Übernachtungen bei einem der teilnehmenden Gastgeber und Sie erhalten die digitale Saarland Card als kostenfreie Zusatzleistung.
Weitere Informationen rund um die Saarland Card sowie alle teilnehmenden Partner unter www.urlaub.saarland.de

Stand Öffnungszeiten und Eintritte:  04/2024

Hinweise zu Ihrer Sicherheit

Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist eine ehemalige Industrieanlage. Wir bitten unsere Besucher die notwendige Sorgfalt beim Besuch dieses einzigartigen Denkmals der Industriekultur walten zu lassen.

Bei besonderen Witterungsverhältnissen (Regen, Eisregen, Schneefall o. ä.) kann es auf dem Gelände von Weltkulturerbe zu Rutschgefahr kommen. Wir bitten Sie deshalb darauf hin, im gesamten Gelände geeignetes Schuhwerk zu tragen und Handläufe zu benutzen.

Aus Sicherheitsgründen ist das Berühren und Besteigen von Maschinen und Exponaten nicht gestattet.

Darüber hinaus weisen wir unsere Besucher darauf hin, dass in ausgewiesenen Bereichen des Weltkulturerbes Völklinger Hütte Helmpflicht besteht. Helme halten wir für Sie in der Helmstation am Hochofenplatz bereit.

Besucherservice

Unser Besucherservice ist telefonisch erreichbar, unter 06898 / 9 100 100 
Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr 

sowie per E-Mail:  visit@voelklinger-huette.org

Online-Ticketing

Panoramaansicht der Völklinger Hütte

Panoramaansicht der Hochofengruppe der Völklinger Hütte
Copyright: Weltkulturerbe Völklinger Hütte | Karl Heinrich Veith

In unserem Online-Shop halten wir für Sie Eintrittskarten zum Weltkulturerbe Völklinger Hütte, unseren Ausstellungen und Veranstaltungen bereit.

ZUM Online-ticketing

 

Barrierefreiheit

Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist in allen Bereichen bequem über Rampen und per Aufzug z.B. mit Kinderwagen, Rollator oder mit dem Rollstuhl befahrbar (Ausnahme: Aussichtsplattform in 45 m Höhe). Begleitung von Menschen mit Handicap nach Voranmeldung. Leih-Rollstühle und -Rollatoren stehen in begrenzter Anzahl an der Kasse zur Verfügung.

Begleitservice für Menschen mit Handicap

Für die Begleitung von Menschen mit Handicap durch das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist eine Voranmeldung beim Besucherservice des Weltkulturerbes Völklinger Hütte erforderlich.

Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte verfügt über einen hörbarrierefreien Empfangsbereich mit Ringschleifen-Anlage (Nutzung auch ohne eigene Hörhilfe mittels separatem Hörer möglich). Führungen mit FM-Führungsanlagen, die mittels Halsringschleifen oder Kopfhörern benutzt werden können, sind möglich. Bitte sprechen Sie uns an. Auch unsere Mediaguides der Ausstellung The World of Music Video können mit Halsringschleifen genutzt werden. Bitte aktivieren Sie vorab die T-Spule Ihres Hörgerätes oder Cochlea-Implantates. Wir bieten auch Führungen in Deutscher Gebärdensprache und International Sign an. 

 

  

Anfrage zu Führungen

Unverbindliche Anfrage zu Führungen durch das Weltkulturerbe Völklinger Hütte und seine Ausstellungen.

Wir bieten Ihnen Führungen in deutsch, saarländisch, englisch, französisch, italienisch, griechisch, russisch, türkisch, arabisch sowie in Gebärdensprache an.

Anfrage Für Führungen stellen

Gastronomie im Weltkulturerbe Völklinger Hütte

UNESCO Welterbetag 93056

UNESCO Welterbetag 93056

Liebe Gäste des Weltkulturerbes

Unser Biergarten ist täglich von 11 bis 19 Uhr geöffnet.


Betreiberin: Valentina Werwai
Tel:  +49 6898 914455
E-Mail:  biergarten@voelklinger-huette.org 

UNESCO Welterbetag 93102

UNESCO Welterbetag 93102

Anreise

Route planen

Kontakt

Weltkulturerbe Völklinger Hütte
Europäisches Zentrum für Kunst und Industriekultur
Rathausstraße 75 – 79
66333 Völklingen
mail@voelklinger-huette.org

Aus Richtung Mannheim / Saarbrücken
über Autobahn A620,
Ausfahrt Völklingen / Geislautern, Nr. 8.

Aus Richtung Luxemburg 
von Autobahn A8 (übergehend in A620),
Ausfahrt Völklingen / Wehrden, Nr. 7.

Folgen Sie den Weltkulturerbeschildern.
2.500 kostenfreie Parkplätze.

Daten für Ihr Navigationssystem | Ihren Routenplaner

Anschrift

Land: Deutschland
PLZ, Ort: 66333 Völklingen
Straße: Rathausstraße
Hausnr. 75 

Sonderziel | Point of Interest - POI

- Weltkulturerbe Völklinger Hütte
- Parkplatz Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Koordinaten

49.247344 | 6.844918

Anfahrt mit der Bahn

Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist vom Bahnhof Völklingen in fünf Minuten zu Fuß zu erreichen. Der Hauptbahnhof Saarbrücken mit Anschluss an das IC-, ICE- und TGV-Netz ist 10 Bahnminuten von Völklingen entfernt. Die Züge fahren durchschnittlich im Viertelstundentakt.

Mit dem Rheinland-Pfalz-Saarland Ticket fahren Sie mit der ganzen Familie zum Weltkulturerbe Völklinger Hütte und seinen Ausstellungen.
Nähere Informationen unter: www.bahn.de

Download Infomaterial

Voelklinger Huette Programmflyer 2024 1 4

Voelklinger Huette Programmflyer 2024 1 4

Programm-Flyer 2024

Download deutsch

DDF Flyer 1

DDF Flyer 1

Der Deutsche Film

Download

1200Flyer 2

1200Flyer 2

1200° MUSIK THEATER KUNST

Download

Julian Rosefeldt Titel Fyer dt

Julian Rosefeldt Titel Fyer dt

JULIAN ROSEFELDT. WHEN WE ARE GONE

Download

DE World of music vid

DE World of music vid

The World of Music Video

Download

UrrbanArtFlyer DT 1

UrrbanArtFlyer DT 1

Urban Art Biennale

Download

Lernpaket WoMV

Lernpaket WoMV

The World of Music Video Arbeitsmaterialien

Download

Haustiere

Das Mitführen von Tieren ist auf dem Gelände von Weltkulturerbe untersagt. Hiervon sind diejenigen Tiere ausgenommen, die als Blindenhunde, Begleithunde oder Suchhunde eingesetzt werden.

Stellplätze für Wohnmobile

camper stellplatz

camper stellplatz
Copyright: Weltkulturerbe Völklinger Hütte | Karl Heinrich Veith

Nur fünf Minuten von der A 620  entfernt (Anschlussstellen  Nr.8 und Nr.9) bieten wir in unmittelbarer Nähe des Weltkulturerbes Völklinger Hütte unseren Besucherinnen und Besuchern gebührenfreie Stellplätze für Wohnmobile an.

  • Sechs der zwölf Stellplätze sind mit Stromanschluss versehen | entgeltpflichtig
  • Eine Sanitärstation bietet die Möglichkeit der Entsorgung von Abwässern und der Versorgung mit Frischwasser | entgeltpflichtig 
  • Die Stellplätze am Weltkulturerbe Völklinger Hütte sind ganzjährig nutzbar.
  • Keine Vorausbuchung möglich.
  • Höchststelldauer 2 Tage

Ladestationen für E- Automobile & E-Bikes

Elektro Ladesaeule Smart

Elektro Ladesaeule Smart
Copyright: Weltkulturerbe Völklinger Hütte | Arno Harth

Elektromobilisten können Ihr Fahrzeug direkt an der Weltkulturerbestätte der Hochindustrialisierung aufladen.

Die Stadtwerke Völklingen haben dort sechs Ladesäulen für Elektroautos installiert und vor der Gebläsehalle zwölf abschließbare Fahrradboxen, in denen E-Bikes aufgeladen werden können. Da es kein einheitliches Lade-System für Elektrofahrräder gibt, muss das eigene Ladegerät mitgebracht werden.

Betankt werden die Fahrzeuge mit Solarstrom aus Völklingen. Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte und die Stadtwerke Völklingen setzen mit diesem gemeinsamen Engagement ein Zeichen für das Gelingen der Energiewende und für die Gestaltung einer nachhaltigen Energiezukunft an einem einmaligen Industriedenkmal.